[Bild: Sabine Roesler-neu]

Sabine Rösler



Dass ich heute als Trainerin und Coach in der Wirtschaft und Politik arbeite ist eine Folge aus vielen Jahren beruflichen Erfahrungen in verschiedenen Dienstleistungsbereichen. Gelernt habe ich Hotelfachfrau. Später dann Betriebswirtschaft studiert. Im Hotel gab und gibt es wunderbare und viele Gelegenheiten, Menschen zu studieren und Dienstleistung zu leben. Ein nächster beruflicher Schritt führte mich über den Vertrieb dann zu einem Venture Capital Unternehmen (Risikokapital), wo ich als Personalchefin gearbeitet habe. Seit 1998 bin ich selbstständig und trainiere und coache deutschlandweit Frauen und Männer, UnternehmerInnen oder PolitikerInnen, Selbstständige oder ExistenzgründerInnen auf ihren beruflichen und persönlichen Etappen.
Da ich selbst immer UnterstützerInnen und WegbegleiterInnen an meiner Seite hatte, habe ich sofort ja gesagt, als ich von den Universitäten des Landes Brandenburg angefragt wurde, das Programm Mentoring für Frauen als Mentorin zu unterstützen. Es ist mir eine große Freude junge Frauen in den ersten Jahren beruflicher Erfahrungen unterstützen zu können. ExistenzgründerInnen berate im Rahmen des Businessplan-Wettbewerbes Berlin Brandenburg.

Die Arbeit von Goldrausch schätze ich sehr. Frauen zu ermutigen, zu begleiten, zu stärken und auch finanziell einen Beitrag auf dem Weg in die Selbstständigkeit zu leisten, das unterstütze ich sehr gern mit meiner fachlichen Kompetenz und gern auch mit meinen eigenen Erfahrungen auf dem Weg der Selbstständigkeit.

Zur Person:

Jahrgang 1961, Bürokauffrau, Hotelkauffrau und
Dipl.-Betriebswirtin (FH), Trainerin und Coach selbstständig seit 1998

kontakt@sabine-roesler.com